Monate: März 2017

knackig-fruchtiger Schwarzwurzelsalat mit Macadamianuß

Das Rezept für Schwarwurzelsalat ist bestimmt kein Klassiker, aber ich hatte diese Kombi im Kopf, Schwarzwurzel mit Orange, Senf und Macadamianuß. Musste ich unbedingt ausprobieren. Es ergänzt auch meinen Saisonkalender um eine weitere Möglichkeit, Schwarzwurzeln zu verarbeiten. Und er ist echt gut! Ich bin im Winter absolute kein Salat-Esser, zumindest die grüne Variante ist mir zu „kalt“. Um aber vom abendlichen Wurst- und Käsebrot wegzukommen, ist halt Salat ideal, weil: Gemüse versus Wurst und nährstoffreich versus Wurst und abwechslungsreich lecker versus Wurst Neben dem „Winterspargel“ (lies hier nach warum er gesund und lecker ist), sind die Macadamias der Knaller! Die Macadamianuss „Die Königin der Nüße“! Der Baum akzeptiert nur die besten Wachstumsbedingungen, selbst dann beschert er erst nach 7-10 Jahren die ersten Früchte. Er wächst nur in den schönsten Gegenden der Welt, wie Australien (übrigens das Ursprungsland des Baumes), Hawaii, Südafrika, Brasilien und Kalifornien. Auch lässt sie sich nicht einfach von den Bäumen rütteln und schütteln, nein. Man wartet bis sie sich von selbst bequemt, auf die Erde zu fallen. Erst jetzt ist sie bereit geerntet zu werden. Um die schützende, dicke harte Schale knacken zu …