Alle Artikel in: Persönliches

Notiz an mich

Notiz an mich: Fuck you „to do“

Notiz an mich: Mein letzter Beitrag ist nun schon wieder ärgerlicherweise einen Monat her! In der Zwischenzeit waren wir zwar im Urlaub und ich bin krank geworden. Dadurch kann  ich leider nichts blogtaugliches kochen kann, da ich nichts schmecke. Ja und schlecht geht’s mir auch. Trotzdem habe ich das Gefühl, nichts zu schaffen. Meine to-do Liste ist länger als die Chinesische Mauer. Ich müsste kochen und Rezepte erstellen, was doch eh nicht so schwer sein kann, da ich gefühlte 5 mal am Tag koche. Dazu noch ein paar Fotos schießen, kein Thema oder? Ich bin ja kein professioneller Fotograf sondern nur Hausfrauen-Laie. Also Kamera drauf und gut is. Dann Beiträge schreiben, meist fällt mir doch eh was ein. Und ich habe gerade ein neues Projekt, bezüglich meiner beruflichen Zukunft, das läuft fast allein, nur ein paar Termine sind da fällig. Müsst ich doch schaffen, wenn ich eh 7 Tage die Woche zu Hause bin und nix zu tun habe, oder? Und trotzdem, ich krieg nix auf die Reihe. Ich koche zwar, dann vergesse ich aber …