Lauchcreme mit Hackfleisch

Lauchcreme mit Hackfleisch

Der Familien-Eintopf! Super einfach und lecker, ich liebe das Aroma von gekochtem Lauch mit Hackfleisch und Thymian. Der Eintopf begleitet uns schon seit Jahren und ist besonders im Winter ein wärmendes Soulfood!

Lauchcreme mit Hackfleisch
Löffel klassisch guad

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 Stangen Lauch
  • 400g Hackfleisch gemischt
  • 4-5 Kartoffel
  • 600 – 800 ml Wasser
  • 2 EL Brühpulver oder Salz
  • 2 EL Thymian frisch
  • 200 ml Sahne
  • 60 Parmesan, gerieben
  • 1/2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 2 EL Rapsöl

Quelle: Yummi Mami Kochbuch, Stiftung Warentest

Zubereitung

  1. Den Lauch säubern: Wurzelansatz und dunkle Blätter abschneiden. In der Mitte durchschneiden und waschen. Dann in feine Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. 2 EL Öl in einem großem Topf hoch erhitzen und das Hackfleisch darin 4 Min. anbraten, bis es braun wird. Den Lauch, Thymian und das Paprikapulver 1 Minute mit rösten. Die Kartoffelwürfel dazugeben.
  4. Mit Brühe und Sahne aufgießen, Parmesan dazugeben und gut verrühren. Die Zutaten sollten leicht mit den Flüssigkeiten bedeckt sein.
  5. Den Eintopf ca. 25 Min. mit schräg aufgelegten Deckel leicht köcheln lassen.
  6. Petersilie hacken und zum servieren drüber streuen.

Tipp: Wenn man möchte, kann man auch 50g Speckwürfel zugeben (mit Hackfleisch anrösten). Im Originalrezept sind noch 250g Kräuterschmelzkäse dabei, die man mit der Brühe dazugibt (ich finde das aber zuviel des Guten), aber man kann nach Geschmack noch mehr Parmesan dazugeben.

Lauchcreme mit Hackfleisch
Lauchcreme mit Hackfleisch
an guaden!