Alle Artikel mit dem Schlagwort: Süßkartoffel

Ofenkartoffel mit Leinöl-Quark – ein simpler gesunder Klassiker

18Zum Auftakt fürs neue Jahr, das leider schon wesentlich älter, als mir lieb ist, gibt es leichte, gesunde Kost – Ofenkartoffel mit leckerem, satt machendem Leinöl-Quark. Zeit ist für mich momentan ein Fremdwort, den sie rast an mir vorbei und schlägt mir alles an Schmerz und Erinnerungen ins Gesicht, was sie in den letzten Jahren angesammelt hat. Sprich, ich bin gerade extrem in einer Trauerphase und am Verarbeiten sämtlicher Erinnerungen an meinen Mann. Um das ganze etwas zu bremsen, habe ich seit Anfang Januar für alle meine Kinder eine Vormittagsbetreuung, was mir seit Jahren mal wieder ein paar Stunden nur für mich gibt! Das ist wirklich toll! Und ich nutze sie um zu lernen und meine Ausbildung endlich fertig zu machen. Dabei bleibt aber der Haushalt, der Blog und auch das Kochen auf der Strecke. Aber was solls, mein Foodblog, ich kann ja auch Rezepte bloggen, die schnell gehen und simpel sind, oder? Ist eigentlich eh mein Credo, da ich erstens nicht mehr so viel Geld für teure Zutaten habe und zweitens meine Kinder gerade …

Maafe mit Fladenbrot

Maafe- afrikanischer Erdnuss-Eintopf (vegan und fast gesund)

Nach Wochenlanger Abstinenz nun endlich wieder ein Beitrag und noch dazu ein veganes Rezept, du lieber Gott! Apropos Gott, da ich ein bayerisch-katholisches Mädel bin, möchte ich doch ganz gern auf die jetzige Fastenzeit eingehen. Es ist ja nicht so, dass die Fastenzeit nur eine Zeit der Essenseinschränkung ist, sondern auch der Buße. Ja richtig, das hat tatsächlich was mit Kirche und Glauben zu tun, erinnert sich noch jemand daran, Gott? Beten? In der heutigen Zeit wird ja eher auf einen gereinigten Detox-Körper geachtet denn auf unsere alltäglichen Sünden und den heiligen Geist. Na gut, in dem Punkt gehe ich jetzt mal von mir aus, ich begehe ja keine Sünden im biblischen Sinn. Trotzdem finde ich den Gedanken reizvoll in der Fastenzeit mich der Enthaltsamkeit tierischer Lebensmittel zu widmen. Und nicht etwa anderen Enthaltsamkeit im Sinne der katholischen Kirche. Das passt auch besser zu meinem Blog, da es ja ein Foodblog ist. Ich muss sagen, ich bin kein spezieller Fan von veganer Ernährung. Gut finde ich es bei Leuten, die seit Jahren mit der Einstellung …